Wein- und Gastronomiestraße

hotel 3 stelle gatteo mare

Die Wein- und Gastronomiestraße durch die Hügel von Forlì und Cesena ist satte 287 km lang und verbindet sechs romantische Täler der mittleren Romagna miteinander: Tramazzo, Montone, Rabbi, Bidente, Savio und Rubicone. Sie verläuft am Fuße der Hügel und durch die Hügellandschaft zwischen der Via Emilia im Norden bis zu den talaufwärts gelegenen Ortschaften Modigliana, Dovadola, Predappio, Civitella, Mercato Saraceno und Sogliano im Süden.

hotel 3 stelle gatteo mareVirtuelle Tore zur Straße, von der historischen Via Emilia aus, sind Forlì, Forlimpopoli, Cesena und Savignano. Die gemeinden an der wein- und gastronomiestrasse: Bertinoro; Castrocaro Terme; Forlì; Meldola; Montiano; Savignano sul Rubicone; Borghi; Civitella di Romagna; Forlimpopoli; Mercato Saraceno; Predappio; Sogliano al Rubicone; Cesena; Dovadola; Longiano; Modigliana; Montiano; Roncofreddo.
strada dei vini e dei sapori